30. Dezember 2017

Unser Leitbild

Wissen am Stern – Wir schaffen Erfahrungswelten!

Unsere Vision: Wir wollen Kinder und Jugendliche dabei unterstützen und begleiten, all das zu lernen, was Sie auf Ihrem Weg in eine erfolgreiche Zukunft benötigen.

Wissen am Stern versteht sich als ein Erfahrungs- und Lernort für alle Kinder ab der dritten Klasse. Wir sind ein gemeinnütziges und ein überkonfessionelles Lerninstitut. Wir stehen für Vielfalt in unserer Stadt und Gesellschaft. Die Entwicklung junger Menschen zu mündigen und selbstbestimmten Individuen steht im Zentrum unserer Bemühungen. Unsere kompetenten Mitarbeiter*innen inspirieren und ermutigen Kinder und Jugendliche zum Lernen, um sich die Welt zu erschließen. So werden Erkenntnisse erlangt und der Lehrplan mit Freude erschlossen. Dabei stehen Kinder und Eltern gleichberechtigt im Mittelpunkt unserer Aktivitäten.    

Wir sehen uns in der Rolle von Begleiter*innen und Unterstützer*innen der Kinder und Jugendlichen, die sich für unser Institut entscheiden. Wir wollen uns mit ihnen auf Entdeckungsreise begeben und das Wissen gemeinsam erschließen.

  • Wir sind davon überzeugt, dass jedes Kind wissbegierig ist und sowohl Kinder als auch Jugendliche erfolgreich gemeinsam lernen. Wissen am Stern will ein Ort der Freude am Entdecken sein.
  • Besonders unterstützen wir Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund, um ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in den Bereichen Kunst, Musik, Theater und Sport voranzubringen.
  • Wir wollen eine Gemeinschaft sein, die sich gemeinsam für Wissen und Erfahrungen begeistert.
  • Wir ermöglichen Rahmenbedingungen, in denen Ihre Kinder Freude am Entdecken entfalten.
  • Wir laden Ihre Kinder ein, sich inspirieren zu lassen, und wir wollen sie zum Lernen ermutigen, damit die Kinder ihre Potenziale entfalten. 
  • Sie sollen Freude am Lernen haben und neue Erfahrungswelten entdecken.
  • Bei uns kommen Kinder mit unterschiedlichem Erfahrungen zusammen, denn Empathie und der Umgang mit Vielfalt sind Schlüsselqualifikationen. Darum fördern wir die Gruppenarbeit und den Dialog zwischen unseren Teilnehmer*innen.
  • Wir wollen, dass Ihre Kinder sich bei uns aufgehoben fühlen.